Archiv der Kategorie ‘Leckere Rezepte‘

Stevia – eine Alternative zu Zucker und Honig

Natürlicher Süßstoff, hohe Süßkraft, keine Kalorien

Die westliche Industriewelt ist eine süße Gesellschaft. Der Verbrauch von Würze, die Speisen und Getränke süß schmecken lässt, ist gewaltig und wird von Massenproduktion und Gewöhnung diktiert. Wenn Sie zu den Verbrauchern zählen, die dem geschwefelten Industriezucker aus dem Weg gehen wollen, haben Sie sicherlich schon Alternativen ausprobiert. Das Süßen mit Honig funktioniert auch, aber Sie empfinden das Bienenprodukt als geschmacklich zu festgelegt und damit nicht wirklich als Zuckerersatz geeignet? Künstliche Süßstoffe lehnen Sie aus gesundheitlichen oder auch geschmacklichen Gründen ab und die braunen Rohzuckerarten süßen Ihnen in zu geringer Wirkung? Es gibt eine Alternative: das süße Stoffgemisch aus der südamerikanischen Pflanze Stevia Rebaudiana erobert jetzt die Küchen Europas. Deshalb sind Informationen zur Stevia Pflanze als Zuckerersatz im Moment stark nachgefragt.

Nach fünfhundert Jahren auch in Europa
 Den ganzen Beitrag lesen…

Herbstliche Kürbis-Kartoffelsuppe

Leckere Kürbis-Kartoffelsuppe, leichte Zubereitung

Eine rundum gesunde Suppe, die in einem ausgehöhlten Kürbis serviert, die Familie und Gäste überraschen wird.

Zutaten: Den ganzen Beitrag lesen…

Gazpacho schnell essen – Zutaten verlieren Vitamin C schon während der Zubereitung

Gazpacho nett angerichtet in Tonschale mit Sprossen garniert

Wissenschaftler empfehlen Gazpacho sobald sie hergestellt wurde zu essen

Im Sommer werden Gerichte wie Gazpacho, eine kalte Suppe aus rohem Gemüse, Brot, Olivenöl und Essig, gerne gegessen. Eine neue wissenschaftliche Studie hat ergeben, dass der Vitamin C-Gehalt der Zutaten, sowie der anderen organischen Säuren sich in der zubereiteten Mischung verringert, was bedeutet, dass die kalte Suppe sofort nach der Zubereitung gegessen werden sollte. Den ganzen Beitrag lesen…

Blitzschnelles Waldbeeren – Eis

Erfrischend, vitaminreich, lecker

Um ein leckeres Waldbeereneis zu zaubern braucht man nicht viel Zeit und die Zubereitung ist denkbar einfach. Das Tollste dabei, man braucht nicht unbedingt eine Eismaschine, es gelingt auch ohne.

Zutaten:

  • 250 g Quark (Mager- oder Halbfettquark)
  • 250 g Waldbeeren gefroren
  • Alternativ 250g gefrorene Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren
  • Wer es etwas süßer mag: 3-4 Esslöffel Agavendicksaft

Gönnen Sie sich in jedem Fall Biozutaten. Tiefgefrorene Beeren hat jeder Bioladen im Sortiment.

Zubereitung: Den ganzen Beitrag lesen…

Mango-Coconut Dream Eis

Kokoseis

Mango, Kokosnuss – Diese sommerliche Eiskreation versetzt einen an einen Südseestrand und bringt Urlaubslaune. Viel Spaß!

Zutaten

Sorbet als Dessert oder Zwischengang

Avocado-Sorbet

Für Feinschmecker: Avocado-Sorbet

Ein Rezept für ein wirklich ausgefallenes Sorbet, das als Dessert oder auch als raffinierter Zwischengang serviert werden kann . Die Zubereitung ist kinderleicht und man braucht kaum Zeit dazu, so dass auch unverhofft eintreffende Gäste überrascht werden können.

ZUTATEN: Den ganzen Beitrag lesen…

Bio-Essen in Schulen kostet nur 24 Cent mehr

Junge-Chinakohl

100 Prozent Bio-Essen für Kinder in Schulen und Kindergärten

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten Jahre lassen keinen Zweifel daran, dass Kinder soweit als möglich biologische Nahrung erhalten sollten. Konventionelle Nahrung, vor allem Obst und Gemüse, sind mit Pestiziden und anderen Agrar-Chemikalien belastet. Auch wenn davon gesprochen wird, dass Höchstwerte für bestimmte Pestizide seltener überschritten werden, bedeutet dies keine Entwarnung für die Verbraucher. Der Trick der Agrarindustrie ist einfach zu durchschauen, man verwendet ganz einfach verschiedene Pestizide im Wechsel und kann somit die Werte für das einzelne Pestizid drücken. Zudem wurden erst kürzlich die Grenzwerte für eine ganze Reihe hochgiftiger Pestizide EU-weit hochgesetzt. Den ganzen Beitrag lesen…

Thailändische Kokossuppe – schnell, delikat – einfach eine Lieblingssuppe

Thaisuppe

Schnell zubereitet und sehr delikat ist diese thailändische Kokossuppe. Man kann sie als Vorspeise in kleinen Tässchen zu einem Thaigericht servieren oder in einer schönen großen Schale als Hauptspeise.

Zutaten möglichst in Bioqualität: Den ganzen Beitrag lesen…