Naturschutz: Ein Hotel für Insekten im Garten

Hotel-für-Insekten-xs

Als wir kürzlich in einem hübschen Naturhotel im Elsass Urlaub machten, erfreuten wir uns ganz besonders an deren Garten. Er war Arthur das Zwergschweinnicht total gestriegelt, wie man es normalerweise von Hotels gewohnt ist, sondern hatte Ecken, in denen sich Tiere noch wohlfühlen. So zum Beispiel das schwarze Zwergschwein Arthur. Der verschmitzte Bursche hat es gut getroffen, sein Besitzer ist ein Spitzenkoch und selbstverständlich fällt da immer ein leckerer Brocken für ihn ab. Gleich neben Arthur gab es ein Insektenhotel, mit Zweigstelle für Eichhörnchen, wo leckere Nüsse lockten und wirklich, dort ging, bzw. flog es ein und aus.

Die Idee Insekten, Schmetterlinge und anderes Getier anzulocken, ist prima für jeden, der sich über die Natur freut. Eigentlich schnell gebaut, Nistkästen, Käferhäuschen, Nusskästen für Eichhörnchen,  Vogelfutterhäuschen gibt es fertig und ein Rahmen muss nicht perfekt sein. Ein paar mitteldicke Aststücke in den Boden gerammt und daran die Kästen befestigt reicht aus. Vielleicht im Herbst noch ein paar Schmetterlingssträucher und andere blühende Wildsträucher in der Nähe pflanzen, dann wird im nächsten Frühjahr oder Sommer reger Betrieb im Insektenhotel zu bestaunen sein.

Autor: Patty Paris


Kommentar abgeben: