Archiv der Kategorie ‘auch für Allergiker‘

Was hilft gegen Pollenallergie? Tipps und Hilfe, ohne Medikamente

Hilfe bei Pollenallergie für Allergiker

 

Pollenbelastung löst fast das ganze Jahr hindurch Allergien aus. Heuschnupfen- und Pollenallergiker sind in unterschiedlicher Intensität von Symptomen durch Blühendes betroffen. Asthmatiker sind durch die Doppelbelastung besonders beeinträchtigt. Die Beschwerden können so stark sein, dass der Betroffene kaum aktiv sein kann. Doch es gibt Tipps, Vermeidungsstrategien und Natürliches, das gegen Pollenallergie hilft und zumindest Linderung verschafft.

Pollenallergie Anzeichen und Symptome
Außer den klassischen Symptomen wie Niesen, Nase laufen und juckende Augen, gibt es noch eine Reihe Beschwerden, die einschränken. Verbreitet ist Husten bei Pollenallergie, Kopfschmerzen und bei schweren Fällen tritt Fieber, Schüttelfrost  und Asthma ein. Auch über Hautausschlag als Begleitsymptomatik wird berichtet. Erschöpfung, Konzentrationsstörungen und Schwäche sind gängig und schränken die Leistungsfähigkeit erheblich ein.

Saison fast das ganze Jahr über
Bereits im Januar beginnt vielerorts die Pollensaison und zieht sich über den März bis in den Dezember hin. Besonders wenn im Frühling und Frühsommer Gräser blühen, äußert sich die Allergie vielfältig und Allergiker sind auf Hilfe und Vermeidungsstrategien angewiesen.

Hilfe bei Pollenallergie
Wer möglichst auf Medikamente verzichten möchte oder sie nicht verträgt, kann bei Anzeichen von Heuschnupfen und Pollen Allergie auf natürliche Hilfsmittel zurückgreifen. Sinnvoll ist die Abklärung auf welche Pollen Sie speziell reagieren, um eine Hauptbelastung zu umgehen und notwendige Maßnahmen zu ergreifen, wenn Ihre Hauptallergen blüht.

Was kann man gegen Heuschnupfen und Pollenallergie machen?
Wenn die Pollenbelastung extrem ist und die Pflanzen blühen, auf die starke Reaktionen eintreten, ist der Aufenthalt im Innenraum ratsam. Ein Luftreiniger mit HEPA Filter kann den Wohnraum in eine Oase verwandeln. Die verhältnismässig großen Pollen werden durch Partikelfilter zuverlässig aus der Raumluft gefiltert. Durch den Aufenthalt in reiner Luft bauen sich die Symptome ab und der Körper beruhigt sich. Sinnvoll ist es den Luftreiniger, Pollen Tag und Nacht filtern zu lassen. Dadurch ist auch besserer Schlaf garantiert.

Wann rausgehen und lüften?
In ländlichen Regionen ist die Pollenbelastung morgens am stärksten. In der Stadt eher abends. Lüften bei Pollenallergie sollte auf die Tageszeiten beschränkt werden, an denen der Pollenflug gering ist. Beschränken Sie sich auf Stoßlüften, dann ist der Eintrag, laut Wissenschaftler der TU München, wesentlich geringer als bei der Fenster auf Kipp Lüftungsmethode.

Vermeidungsstrategien helfen Symptome zu minimieren
Aktueller Pollenflug ist im Internet und über spezielle Apps bequem und präzise für die jeweilige Region einsehbar. Lüften Sie nur, wenn man sicher sein kann, dass persönliche Hauptauslöser nicht fliegen. Der Aufwand, eingetragene Pollen aus dem Wohnraum zu bekommen, ist beträchtlich. Verwenden Sie als Allergiker und Asthmatiker einen Staubsauger mit HEPA Filter. Ein solcher Partikelfilter trägt dazu bei, dass die Pollen nicht mit der Abluft ins Zimmer gepustet werden.

Beim Rausgehen bietet eine Pollen Maske Schutz. Sie filtert Feinstaub und Blütenstaub zuverlässig. Wählen Sie ein Modell mit Ventil, wenn Sie aktiv sein möchten.

Urlaub und Ausflüge anpassen
Koordinieren Sie Ihre Urlaubszeit mit der Pollensaison in der Ihre hauptursächlichen Allergene fliegen. Am Meer und im Hochgebirge ist es erholsam für Pollenallergiker und das Immunsystem bekommt Ruhe. Legen Sie den Urlaub so, dass Sie der Hauptbelastung entkommen.

Für die Planung eines Ausflugs lohnt der Blick auf die Pollenvorhersage. Fahren Sie dort hin, wo die geringste Pollenbelastung herrscht. Im eigenen Auto lässt sich die Luft optimieren, was in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht der Fall ist. Was hilft gegen Pollenallergie unterwegs, ist ein Pollenfilter und einen Luftreiniger fürs Auto. Beides ist sinnvoll für jeden der Heuschnupfen, Asthma und Allergien auf Blühendes hat. Vor Saisonbeginn sollten die Filter gewechselt werden, um die höchste Filtereffizienz zu erhalten.

Tipps und was hilft gegen Pollenallergie
Kleidung, die draussen getragen wurde, sollte sofort gewechselt werden, wenn Sie nach Hause kommen. War die Pollenbelastung stark, ist zusätzliches Haare waschen und Duschen sinnvoll. Durch dieses Procedere tragen Sie dazu bei, dass der Wohnraum möglichst frei von Pollen bleibt.

Nasenspülung ist eine natürliche Methode um Allergiesymptome zu lindern. Leicht und überall durchführbar, verschafft Nase spülen Wohltat und schwemmt eingeatmete Pollen aus. Selbst Pollenallergie bei Kindern lässt sich damit lindern. Für unterwegs gibt es mineralisches Nasenspray, das durch reine Mineralsalze beruhigend wirkt.

Ein ausgewogener Vitamin- und Mineralstoffstatus ist wichtig für den durch Allergien gestressten Körper. Wählen Sie neben gesunder, abwechslungsreicher Ernährung Nahrungsergänzungsmittel ohne Zusatzstoffe. Vermeiden Sie beim Essen Kreuzallergene, sie verstärken die Auswirkungen mancher Pollen. Hierzu gleichen Sie ihre Allergien mit einer Liste zu Kreuzallergien ab und streichen sie aus ihrem Ernährungsplan während der Blütezeit.

Haustiere und Pollenallergie
Wenn Sie einen Hund oder Katze haben, die nach draussen gehen, reiben Sie deren Fell mit einem leicht feuchten Microfasertuch ab, um den Pelz von Pollenbelastung zu befreien. Das hilft Ihnen und auch dem Tier, denn nicht selten haben auch Katzen und Hunde Pollenallergie.

Disclaimer
Sprechen Sie bei schwerer Pollenallergie und Asthma jede Art von Therapie mit Ihrem Arzt oder Allergologen ab. Tipps und Ratschläge sind grundsätzlich keine Aufforderung zur Eigenbehandlung.

Autor: Kathrin Klein für PureNature, 23.04.2018

Allergiker Waschmittel – Unkonventionelle Vorgehensweise rettet Startup Idee

Das erste Flüssigwaschmittel für Alle mit Waschmittelallergie
Vor 20 Jahren, als PureNature begann, gab es kein Waschmittel für Allergiker ohne Duftstoffe. Doch genau das benötigten die ersten Kunden des Allergiker-Versandhandels ganz dringend. Es waren vor allem Menschen mit MCS (Multiple Chemical Sensitivity), die über Waschmittelallergie Symptome klagten. Sie suchten nach einem Flüssigwaschmittel ohne Duftstoffe und ohne Weichspüler, das für alle Temperaturen, für die Waschmaschine und für Handwäsche geeignet sein sollte. Eine Idee sollte die Startup Idee und deren Markteinführung retten.

Not vorhanden, gute Lösung muss her
Allergie gegen Waschmittel ist bei Allergikern sehr häufig verbreitet und Chemikaliensensible reagieren nahezu alle auf marktübliche Produkte. Es sind vor allem die irritierenden Duftstoffe und reizende Chemikalien, die bei ihnen Symptome auslösen. Es war also dringend notwendig, dass etwas geschah. Ein Besuch des PureNature Geschäftsführers auf der BioFach sollte die Wende bringen.

Hilfe war nah, doch es gab eine große Hürde
Die BioFach steckte als Messe für Naturprodukte noch genauso in den Kinderschuhen, wie der Allergikerprodukte Versandhandel PureNature. Das Angebot war überschaubar und die Anbieter sehr zugänglich für neue Startup Ideen. Geschäftsführer Klaus Müller fand nach einem Tag Suche einen Bio Waschmittelhersteller, der bereit war, ein duftfreies Flüssigwaschmittel für Allergiker herzustellen. Doch es gab einen Haken. Der Firmensitz des Naturprodukte-Versand war damals noch im Wohnhaus der Eltern untergebracht. Der Hersteller für das Waschmittel für Allergiker konnte aber erst ab einer Mindestabnahme von zwei Paletten, ein speziell angefertigtes Öko Flüssigwaschmittel liefern. Wo sollte diese Menge untergebracht werden?

Bestes Waschmittel für Waschmittelallergie
Ungeachtet der logistischen Hürde lief ein Flüssigwaschmittel Test an. Die Vorgaben waren eng gesteckt. Es sollte ein ökologisches Waschmittel ohne Duftstoffe sein, speziell für Menschen mit MCS und Waschmittelallergie. Am besten ein parfümfreies Flüssigwaschmittel ohne Weichspüler, frei von Bleiche und ohne scharfe Fleckentferner. Der Bio Waschmittel Hersteller kam schnell voran und leistete gute Entwicklungsarbeit. Die ersten Proben für den Flüssigwaschmittel Test kamen an, sie wurden nach strenger Prüfung und erfolgreichen Selbstversuchen, an Allergiker und Freunde mit MCS verteilt. Bei allen Testpersonen, die mitmachten, lag eine Waschmittelallergie vor. Die Resonanz war Begeisterung.

Das Testsieger Flüssigwaschmittel muss produziert werden
Das wollen wir haben, bitte lass es produzieren, so das Feedback der Testpersonen. Doch Klaus Müller stand immer noch vor der Hürde des wohin mit zwei Paletten Bio Flüssigwaschmittel. Die Eltern schüttelten den Kopf und gaben zu verstehen, dass das Wohnhaus doch noch etwas bewohnbar bleiben müsse. Es war schon Belastung genug, dass die Päckchen des Allergiker-Versandhandels im Flur des Hauses gepackt und gestapelt wurden, bis sie abgeholt wurden. Jetzt war guter Rat für die Startup Idee von Nöten, und er kam unverhofft.

Hausbesetzung, denn Allergie auf Waschmittel muss ein Ende haben!
Eine der Testpersonen hatte selbst schwere MCS und war völlig überzeugt vom PureNature Flüssigwaschmittel, wie es von Beginn an hieß. Er rief bei Klaus Müller an und sagte: „Wir brauchen dieses duftfreie Waschmittel ohne Weichspüler, ohne Chemikalien die Waschmittelallergie auslösen und MCS Symptome verursachen. Die Abnahme von zwei Paletten darf keine unüberwindbare Hürde bleiben, ich habe eine Idee und komme sofort zu Dir.

Alte PureNature Location.Das schaffen wir, wir machen es einfach…
Hans ist ein Freund der Familie und wohnt im Nachbarort. Er kam wenige Minuten später vorbei, um seinen Vorschlag zu überbringen. Er sagte: „Klaus, wir machen das, es klappt, du kannst sofort bestellen! Wir besetzen das alte leerstehende Haus deiner Großeltern nebenan. Klaus Müller schaute den Freund verblüfft an und entgegnete: „Wir können doch kein Haus besetzen für ein Allergiker Waschmittel!“ Hans lachte und sagte: „Was meinst Du, was man alles machen kann! Habt Ihr den Schlüssel? Das fällt in dem großen Haus doch nicht auf und tut nicht weh, wenn da plötzlich zwei Paletten Öko Waschmittel für Menschen stehen, die eine Waschmittelallergie haben. Es ist doch für einen richtig guten Zweck. Da sollten deine Tanten und Onkel lieber stolz drauf sein.“ Die beiden grinsten sich an, holten den Haustürschlüssel und schauten sich im alten Haus nach einem Platz um, wo man die Paletten unterbringen könnte. Danach war alles beschlossene Sache. Als die Tanten und Onkel einige Zeit später von der „Waschmittel-Rettungs-Aktion“ erfuhren, lachten sie Tränen.

PureNature Flüssigwaschmittel, die Lösung bei Waschmittelallergie
Wenige Wochen darauf rollten dann die ersten Paletten für das noch junge Unternehmen an. Die schweren Kisten mit Allergiker-Waschmittel wurden im 450 Jahre alten Haus der Vorfahren in verschiedenen Räumen eingelagert. Die Startup Idee war somit realisiert und bereit für den Verkauf. Das PureNature Flüssigwaschmittel wurde über den damals erst 8 Seiten umfassenden Katalog und über Umweltkliniken vertrieben. Das erste Waschmittel ohne Parfum, ohne Weichspüler, eigentlich ohne alles, was Allergiker stören könnte – endlich war es da!

Unkonventionelle Rettung einer Idee und ihr Erfolg
Das PureNature Flüssigwaschmittel wurde schnell ein Erfolg. Vor allem Kunden mit Neurodermitis, Allergien und Chemikaliensensitivität waren glücklich, endlich ein Waschmittel für Maschine und Handwäsche zu haben, das keine Symptome auslöste. Umweltbewusste begrüßten die gewässerschonende Rezeptur. Klaus Müller holte für die eintreffenden Bestellungen Flasche für Flasche einzeln aus dem alten Haus nebenan und packte sie im Flur des Elternhauses in die Päckchen der Kunden.

Rückblickend ist das PureNature Flüssigwaschmittel ohne Duftstoffe seit fast zwei Jahrzehnten eines der beliebtesten Produkte des Allergiker-Versandhandels. Es wurde in einer Umwelt- und Hautklinik getestet und für „Sehr gut“ befunden. Umso erfreulicher, dass die Umsetzung des duftfreien Waschmittel für Allergiker durch eine „Hausbesetzung“ gerettet wurde.

Vegane Schokolade selber machen – ist ganz einfach

Vegane Schokolade selber herstellen

Mit dem Bio Zutaten Set in nur 20 Minuten fertig
Eine richtig gute Schokolade vegan, davon träumt so mancher Veganer und viele Allergiker. Mein erster Test mit dem ChocQlate Starter Set war ein voller Erfolg. Alleine das Auspacken der schönen Box macht Spass. Jede einzelne Zutat im Chocqlate Set ist stylish verpackt, nummeriert und genau abgewogen. Vegane Schokoade selber machen ist nicht aufwendig In drei leicht erklärten Schritten kommt nur noch Punkt 4: GENIESSEN!

Die Münchner ChocQlate Manufaktur ist genial
Versuche, vegane Schokolade selbst zu machen hatte ich schon vorher gestartet. Erst mit dem ChocQlate Set trat die Begeisterung ein. Die allerbesten Zutaten, das ist nämlich der große Unterschied. Alles was man zum Schokolade selbst machen vegan braucht, ist parat und zwar kontrolliert Bio. Das Durchführen der leicht geschriebenen Anleitung ist easy und klappt reibungslos. Und der Geschmack, …vorzüglich!

Es duftet…nach selbst gemachter Schokolade

Die einzelnen Schritte, bis zur traumhaften Vegan Schokolade, ganz kurz beschrieben. Im ChocQlate Set habt Ihr alles auf einen Blick.

Anleitung Schokolade selbst herstellenSchritt Eins
Das langsame Schmelzen der Kakaobutter in einer Metallschüssel im Wasserbad ist durch die bereits gestückte Zutat eine Leichtigkeit. Tipp: Wenn Ihr richtig Spass am vegane Schokolade selber machen bekommt, lohnt sich die Anschaffung eines Simmertopf.

Schritt Zwei
In einer weiteren Schüssel die weiteren Zutaten geschichtet bereitstellen: Kakaobohnen gemahlen, Kakaopulver, Bio Vanille, Prise feines Salz und den goldfarbenen Agavensaft. Mir lief ab diesem Herstellungsschritt bereits das Wasser im Mund zusammen.

Schritt Drei
Jetzt wird die Bio Kakaobutter über die geschichteten Zutaten gegossen und etwa eine Minute lang verrührt. Wie bereits gesagt: Vegane Schokolade selber machen ist leicht. Falls doch kleine Probleme auftreten, schnell im ChocQlate Schokoladen-Set nachlesen und die Profitipps befolgen.

Schritt Vier
Falls Ihr es lieber süsser mögt, so wie ich, gießt noch etwas mehr von dem hochwertigen Agavensaft bei. Rühren…
Wer Vorlieben bei Vegan Schokolade hat, kann Kreativität walten lassen und die Schokomasse verfeinern, mit Madelmus beispielsweise.

In Schokoladenformen giessen
Ein wahrhaft erhebendes Gefühl, die köstlich duftende Masse in eine Schokoladenform zu gießen. Nehmt am Besten die Formen von ChocQlate, sie sind sehr hochwertig und Ihr könnt sicher sein, dass sie BPA-frei sind und ohne Weichmacher. Eine Schokoladenform für Tafeln und die Schokoladengießform Engel stehen zur Auswahl. Ihr könnt ersatzweise ökologisches Silikon Backpapier nehmen.

Toppings, der Kick beim Schokolade selbst herstellenSchokolade-mit-leckeren-Toppings

Die Vegan Schokolade ist pur ein Hochgenuss, mit Toppings eine Wucht. Ich kann Euch nur raten, verfeinert Eure selbstgemachte Schoki mit gerösteten Nüssen, Gojibeeren, Cranberries… Ihr habt bestimmt zahllose Ideen zum Dekorieren und kreieren.

Schokolade trotz Allergien!
Das gab besonders viele Pluspunkte beim ChocQlate Set Test. Allergiker sind auf der sicheren Seite mit jedem ChocQlate Set zum Schokolade selber machen. Laktosefrei, ohne Gluten und vegan. Die überschaubare Liste der 5 Zutaten ist genial und es gibt keine versteckten Inhaltsstoffe. Bio, ohne Gentechnik und ohne chemische Aufbereitung. Alle Zutaten in der Münchner ChocQlate Manufaktur verarbeitet und von Hand abgefüllt.

Hochwertig, Bio und frisch, so muss es sein
Herz und Seele von jedem Zutatenset zum vegane Schokolade selber machen, sind ungeröstete Kakobohnen in Raw Qualität, einfach perfekt. Da sind noch alle wertvollen Nährstoffe drin. Deshalb nie zu stark erhitzen!

Die ChocQlate Kakaobohnen stammen aus kleinen Plantagen im Dschungel und wurden bei ganz geringer Temperatur getrocknet statt geröstet. Die Mischung aus Premium Bio Kakaobohnen, die im Zutaten-Set sind, besteht aus drei verschiedenen Edelkakao Sorten.

ChocQlate Set Testsieger beim Test: Schokolade selber machen
Insgesamt bin ich mehr als überzeugt, deshalb sind für mich die Sets von ChocQlate Testsieger. Die Qualität ist gleichbleibend gut, ich nun schon einige Schokoladen-Zutaten-Sets zu Schoko-Köstlichkeiten verarbeitet. Ob 240g ChocQlate Starterset oder ein grösseres Premium Set zum 600 g vegane Schokolade selber machen, die Raw Zutaten sind stehts frisch.

Last but not least:

Dass die Leute im Urwald, die den Kakao anpflanzen und verarbeiten, gerecht bezahlt werden, ist ein nicht unerheblicher Aspekt, weshalb das vegane Schokolade selber machen mit dem ChocQlate Set rundum eine tolle Sache ist.

Ihr werdet bei ersten Probieren Eurer Vegan Schokolade die Augen verdrehen, so köstlich ist das Aroma!

Blueair Luftreiniger und Volvo sorgen für saubere Luft bei Automobilausstellung

Automobilausstellung setzt Luftreiniger ein für saubere Luft.

Luftluftreiniger Testsieger überzeugte auch bei Auto-Show

Am Stand von Volvo Automobile konnten die Besucher der Beijing Auto Show im Frühjahr 2014 durchatmen. Blueair, der weltweit führende Hersteller für Premium Luftreiniger, hatte im Stand des schwedischen Automobil Herstellers für saubere Raumluft gesorgt.

Luftreiniger säubern die Raumluft
Die Atemluft in den Hallen einer Automobilausstellung ist durch die vielen Besucher und durch die Neuwagen zwangsläufig mit Lösungsmitteln, Weichmachern und vielen anderen Chemikalien belastet. Fünf Blueair 503 Luftreiniger hatte das schwedische Unternehmen dem Automobilkonzern zur Verfügung gestellt und zusätzlich für die Büros im Volvo Verkaufsstand zehn der preisgekrönten Blueair Sense Modelle.

Die Luftreinigungsgeräte von Blueair reinigen die Luft von vielen Raumluftbelastungen, u.a. Staub, Zigarettenrauch, Chemikalien, Viren und Bakterien, sowie unangenehme Gerüchen. Ausdünstungen von Teppichboden und Schadstoffe aus Baumaterialien sind für die professionellen Luftreiniger ebenfalls kein Problem.

Blueair Testsieger bei wissenschaftlicher Studie
Im vergangenen Jahr wurden die Raumluftreiniger des schwedischen Unternehmens bei einer unabhängigen Studie getestet. Die Verbraucherschutz Kommission von Shanghai wollte herausfinden, welche Luftreiniger die Gesundheit der chinesischen Bevölkerung am Besten vor Formaldehyd und Feinstaub schützen. Diese beiden Schadstoffe wurden deshalb untersucht, weil sie die Gesundheit in Innenräumen am stärksten bedrohen. Der getestete Blueair 503 Luftreiniger schlug alle 22 anderen Luftreinigungsgeräte in der Studie und wurde Testsieger.

Innovatives, expandierendes Unternehmen
Blueair wurde 1996 in Schweden gegründet und verkauft mittlerweile Luftreiniger in 50 Ländern weltweit.

Bengt Rittri, Gründer und Geschäftsführer, sagte:
„Wir sind glücklich über die Partnerschaft mit Volvo bei der Beijing Auto Show, weil die Besucher dadurch eine Chance bekommen, saubere Luft zu atmen, so frisch wie in der Natur und das in der sehr belebten Umgebung der Auto Show. Beide, Blueair und Volvo, sind starke schwedische Marken, die für Qualität stehen und aus einem Land kommen, das weltweit für seine Umweltfreundlichkeit bekannt ist. Dort leidet man unter der Luftverschmutzung, die oft in anderen Ländern verursacht wurde.”

Schadstoffe reduzieren die Lebenserwartung
Bengt Rittri merkte an, dass eine brisante Studie, die von der holländischen Universität Utrecht in 13 europäischen Ländern durchgeführt wurde, erbrachte, dass Langzeitexposition gegenüber Luftverschmutzung die Sterblichkeit erhöht. Sogar selbst dann, wenn die Richtwerte der EU unterschritten werden. Die Studie belegte, dass mit jedem Anstieg der Feinstaubbelastung um 5mg pro Kubikmeter, das Risiko, dass jemand an einer Feinstaub-bedingten Erkrankung stirbt, um 7% ansteigt. Der Grenzwert liegt in Europa bei 25mg pro Kubikmeter.

Saubere Luft ist ein Grundrecht
„Wir bewundern den Automobilkonzern Volvo für seine zukuftsweisende Vision und die Investitionen in innovative Technologien, die zu einer Reduktion von Autoabgasen und dazu führen, dass die Luft im Fahrzeuginnenraum von gesundheitsschädlichen Substanzen und Materialien gereinigt wird. Es ist ein Ethos, den auch wir von Blueair teilen, weil wir der Auffassung sind, dass jeder ein Recht auf saubere Luft zum Atmen hat,“ sagte Bengt Rittri.

Autor: PureNature, 4. Mai 2014

Literatur: Blueair, Blueair and Volvo Car Group offer visitors to Bejing Motor Show a breath of fresh indoor air, Stockholm 18. April, 2014.

Schokoladen Fondue vegan

birne_schoko_fondue_blog

Birnen Schoko-Fondue

Das leckere Rezept für den Herbst ist schnell zubereitet und sogar vegan, wenn man vegane Schokolade nimmt. Am Besten schmeckt das Birnen-Schoko-Fondue, wenn man es mit weißer Schokolade zubereitet. Auch optisch ist weisse Schokolade zur Birne einer dunklen Schokolade vorzuziehen. Wir empfehlen weisse Sweet William Schokolade, weil diese vegane Schokolade auch für Allergiker eine der sichersten Alternativen überhaupt ist.

Zutaten

  • 1 Bio Birne pro Person
  • 1-2 Tafeln weisse Schokolade, vegan

Zubereitung

Die Birne, eine Williams Christ vorzugsweise, in mundgerechte Würfel schneiden und anrichten.

Die Schokolade unter Rühren bei mittlerer Temperatur ganz langsam im Wasserbad oder einem Glastopf schmelzen, so behält sie ihren köstlichen Geschmack. Wenn sie geschmolzen ist, in ein leicht vorgewärmtes dickwandiges Glas oder in eine hübsche Schüssel geben. Zum Dippen eignen sich Holzstäbchen, wie man sie zum Grillen nimmt, das sieht am natürlichsten aus für dieses herbstliche Desert.

Tischdekoration

Herbstblätter oder Esskastanien, die sich noch in der Schale befinden, eignen sich hervorragend für eine stimmungsvolle herbstliche Tischdekoration für das Birnen-Schoko-Fondue..

Viel Spass und guten Appetit!

Haarspray ohne Silikone, alkoholfrei

shutterstock_102114880

Perfekte Frisur, glänzende Haare – ohne Chemie!

Ein Haarspray für Allergiker wollte Real Purity entwickeln. Wirklich verträglich, ohne Silikone und alkoholfrei. Einfach keine Chemie, damit das Haarspray auch von Chemikaliensensiblen benutzt werden kann. Es gelang dem Naturkosmetik-Hersteller und bis heute ist es ein einizigartiges Haarstyling-Produkt das seines Gleichen sucht.

Kosmetik und Haarpflege ohne schädliche Inhaltsstoffe

Real Purity ist eine kleine Naturkosmetik-Firma, die an eine amerikanische Haut- und Umweltklinik angeschlossen ist. Bei PureNature gibt es die Produkte schon seit Firmengründung vor 17 Jahren. Purer als die Real Purity Kosmetik- und Pflegelinie geht es kaum. Genau das macht die Cremes, das Haarspray und das Haargel so verträglich. Alle Kosmetikprodukte werden ohne Alkohol, ohne Duftstoffe, ohne Parfüm und ohne Chemie hergestellt. Das Real Purity Haarspray wird in einer Pumpsprühflasche ohne Treibgas angeboten, was der Umwelt und Gesundheit sehr entgegen kommt.

HaarsprayEin Haarspray, das auch Chemikaliensensible benutzen können Den ganzen Beitrag lesen…

Weihnachtsengel haben ein großes Herz

 

Sternenstaub überall

Die Katze des Nachbarn saß seit Stunden auf der Mauer des Hauses gegenüber. Fast regungslos schaute sie in ein und dieselbe Richtung, ganz als ob sie auf etwas warten würde. Aber auf was bloß? Na ja, vielleicht freute sie sich auch einfach über die warmen Sonnenstrahlen, die uns den ganzen Nachmittag schon verwöhnten. Ich machte mir einen Tee und schaute dem hübschen Tier als Entspannung zu.

Über Nacht war es frostig geworden und als ich an jenem Morgen aufwachte, lag draußen Schnee. Fast jeden Tag war es um 20°C gewesen und jetzt war es über Nacht Winter geworden. Plötzlich drehte die Katze den Kopf nach hinten und schaute wie gebannt auf etwas, was wohl herannahte. Das nächste, was ich erblickte, war silbrig glitzerndes Licht und ein Funkeln. „Ooh, wie schön, wie wunderschön“, murmelte ich vor mich hin und kaum zu Ende gesagt, stand eine helle Gestalt vor meinem Fenster. Ich kann nicht sagen, wer von uns beiden mehr lächelte. Es war mein Freund der Weihnachtsengel, der da draußen stand. Hastig öffnete ich das Fenster und schon umschlossen mich zwei zarte Flügel und Sternenstaub füllte das ganze Büro. Den ganzen Beitrag lesen…

Halloween Snack, blitzschnell fertig

Gefüllte Selleriestangen

Ein blitzschnell zubereiteter Snack, der Gästen schmeckt und wenn man die gefüllten Selleriestangen passend dekoriert, sie auch staunen lässt.

Bereitet man die gefüllten Selleriestangen für Halloween zu, sollte man zuvor nach etwas „gruseliger“ Dekoration Ausschau halten. Auch Kinder sind begeistert von diesem knackigen Snack. Das Rezept ist vegan, vegetarisch, glutenfrei, laktosefrei und eifrei.

Den ganzen Beitrag lesen…

Klinik entdeckt Ursachen für allergisch bedingte Kontaktdermatitis

Schutz vor Kontaktallergenen:

Allergenfreie Schutzhandschuhe, Gummihandschuhe mit Baumwolle

Kontaktdermatitis ist eine der häufigsten arbeitsbedingten Dermatosen. Diese Hautprobleme können so schwerwiegend sein, dass sie zu Berufsunfähigkeit führen. Bei Maurern kann durch Kontakt mit Zement, sowohl eine allergisch bedingte Kontaktdermatitis, als auch irritativ bedingte Dermatitis auftreten. Doch das ist nicht die einzige Ursache für deren Kontaktdermatitis. Um sich vor Hautreizungen durch Zement zu schützen, werden Schutzhandschuhe getragen. Diese Gummihandschuhe stellen ebenfalls ein Problem dar, sie begünstigen das Entwickeln einer allergisch bedingten Kontaktdermatitis, das fand jüngst eine Klinik heraus. Nutzung von Schutzhandschuhen, die allergenfrei sind oder innen mit Baumwolle ausgestattet, könnten bei einigen Fällen das Sensibilisierungsrisiko senken. Den ganzen Beitrag lesen…

Parfüm benutzt? Dann müssen Sie draußen bleiben!

Zahl der Duftstoffallergiker nimmt zu, Behörden handeln

Parfüms und beduftete Kosmetika können sehr aufdringlich sein, besonders im Sommer. Bei der Hitze kippt manches Parfüm schnell um und setzt durch einen Oxidationsprozess nicht nur unangenehmen Geruch frei, sondern auch Chemikalien, die gesundheitsschädlich sein können. Das Problem mit Parfüms und parfümierter Kosmetik ist jedoch viel weitreichender als nur „unangenehmer Duft“ oder Geruchsbelästigung. Duftstoffallergien nehmen stetig zu. Seit einigen Jahren nehmen sie Platz Zwei in der Liste der Allergien ein, die am Häufigsten verbreitet sind in der Bevölkerung. Den ganzen Beitrag lesen…